Meteor, Flügelbombe oder was sonst ?

23 octobre 1946
Ueber die im Morgenblatt gemeldete Erscheinung am südlichen Himmel, die am Dienstag zwischen 21.58 und 21.59 Uhr beobachtet werden konnte, sind der Astronomischen Anstalt auch von anderer Seite Beschreibungen zugegangen. iSe stimmen im Wesentlichen mit unserer Darstellung überein. Beobachter im Gundeldingerquartier wollen sogar ein Zischen gehört haben und durch dieses auf die starke Helle überhaupt erst aufmerksam geworden sein. achN dem, was bis jetzt an Beschreibungen vorliegt, kann auch der Wissenschafaer noch nicht unterscheiden, ob es sich um ein auffalend großes Meteor oder um irgendein Erzeugnis von Menschenhand gehandelt hat. Die Mehrfarbigkeit, die auch anderweitig festgstellt wurde, schließt eher die Annahme aus, daß es ein Meteor gewesen sei. Für die Beurteilung hängt sehr viel davon ab, erfahren zu können, in welchem Umkreis die Erscheinung beobachtet werden konnte, und wie sie sich anderweitig dargeboten hat.
Source: 
Basler Nachrichten

Pas encore de compte? Inscrivez-vous!

Soutenez le projet en demandant un accès personnel. En plus d'assurer la pérennité du projet, vous bénéficierez de plein d'avantages.
> En savoir plus